Paraboot Flache Schuhe

0 Treffer

Paraboot ist ein echter Franzose!

Das ist ein wenig überraschend, klingt der Namen doch sehr englisch. Schaut man sich das Unternehmen genauer an, so eröffnet sich eine reiche Geschichte. Aus kleinsten Anfängen im Dörfchen Izeau am Fuße der französischen Alpen, stammt Rémy Richard, ausgestattet mit einem verwegenen Geist und Innovationsfreude, Stärke in harten Zeiten und sagenhaftem Durchhaltevermögen. Er hat die Gummisohle für den französischen Markt entdeckt, kreierte mit „Chaussures Extra“ eine feine Herrenlinie, die sich an das mittlere Bürgertum richtete und verlor nie die Arbeitsschuhe aus dem Blick, mit denen er Menschen in stehenden Berufen das bequemste Schuhwerk seiner Zeit gab.

Paraboot verkörpert Stil

Heute ersteht man mit einem Paar Paraboots ein Stück Geschichte, die sich in bestimmten Merkmalen seit über 100 Jahren erhalten hat. Das Herrenmodell „Michael, das Original“ feierte 2015 sein 70-jähriges Jubiläum. Hier ist man stolz auf seinen Weg durch die Jahrzehnte. Der Name Paraboot ist bekannt für seinen Komfort, das makellose Aussehen und seine zeitlose Erscheinung. Dies sind auf jeden Fall die Zutaten, mit denen sich ein gepflegter Style aufbauen lässt. Da ist es egal in welcher Kategorie man sich bewegt. Paraboots sind unverwechselbar elegant, sogar im Outdoorbereich oder bei den Sportschuhen. Auch die eigenständige Damenlinie hat den Paraboot-Effekt: Einen Touch von Maskulinität, eine gewisse Herbheit in der Anmutung sind großartig geeignet, die Weiblichkeit der Trägerin zu kontrastieren.

Paraboot für lange glückliche Jahre

Da es bei Paraboot niemandem in den Sinn kommt, etwas anderes als die besten Materialien sorgsam zu verarbeiten, sollte auch die Pflege selbstverständlich und sorgfältig ausfallen. Weil Schweiß und Regen die natürlichen Feinde des Leders sind, benutzt man am besten einen unbehandelten hölzernen Schuhspanner, den man nach jedem Tragen in die Schuhe gibt. So behalten sie ihre Form und können ausdampfen und trocknen. Was die Lederpflege selbst angeht, so kann man sie durchaus mit der der eigenen Haut vergleichen: Zuerst kommt die Reinigung mit Bürste und klarem Wasser, dann die Pflege in Form von Lederfett oder einer befeuchtenden Ledercreme für delikate Oberflächen, dann, wenn nach ein paar Stunden alles gut ins Leder eingezogen ist, wird poliert. Haben die Schuhe auch Ledersohlen, ist es eine gute Idee diese einzufetten, um sie biegsam zu erhalten und mehr wasserabweisend zu machen.

Paraboot online bei Footway

Wenn du beim Stöbern in unserem Onlineshop über den Namen Paraboot stolperst, wage einen näheren Blick darauf. Es lohnt sich! Die Leute haben über 100 Jahre Erfahrung und ein Händchen für die bequemsten Schuhe im eleganten Stil.

Seite 1 von 1

0 Treffer
Wenn du hier surfst, willigst du der Verwendung von Cookies ein. Lesen Sie mehrOK